Sie befinden sich hier: Ausleihe > Ausleihe einfach
 

Ausleihe - einfach erklärt

Servicekarte

Die Servicekarte: Ihr Ausweis für die Bibliothek

Außenrückgabe der Zentralbibliothek

Die Außenrückgabestation der Zentralbibliothek

Text und Idee:
Sindy Hänel, Studentin der HTWK Leipzig, Studiengang Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Wie können Sie sich in der Bibliothek anmelden?

Kommen Sie persönlich in die Stadtbibliothek.

• Bringen Sie einen gültigen Personalausweis mit

• oder Ihren Reisepass zusammen mit der amtlichen Meldebestätigung

• oder Ihren Führerschein zusammen mit der amtlichen Meldebestätigung.

Auf dem Personalausweis steht Ihre aktuelle Adresse. Die Adresse brauchen wir für die Anmeldung.

Sie bekommen von uns einen Ausweis für die Bibliothek:

die Servicekarte.

Bei Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren gilt:

Der Erziehungsberechtigte muss einverstanden sein und unterschreiben.

Bitte sagen Sie uns, wenn sich Ihre Adresse ändert.

▲ Nach oben ▲

Was kostet die Gebühr für ein Jahr?

Die Anmeldung kostet pro Jahr eine Gebühr.

Für Personen ab 18 Jahren
22 Euro
Für ermäßigte Personen
(Empfänger von Hilfe nach Sozialgesetzbuch)
10 Euro
Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren
kostenlos
Ausweis für 3 Monate
8 Euro
Ausweis für 1 Tag
4 Euro

Sie können alle Medien kostenlos ausleihen und an Veranstaltungen teilnehmen. Und vieles mehr...

Wie können Sie Medien ausleihen?

Sie haben in der Bibliothek zum Beispiel Bücher oder Filme gefunden und möchten sie mit nach Hause nehmen?

So geht’s:

Sie brauchen Ihre Servicekarte.

Bringen Sie die Medien zu einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter an der Theke.

Die sogenannte Servicetheke.

An der Verbuchungstheke werden die Medien ausgeliehen.

Nun können Sie diese mit nach Hause nehmen.

Oder

In der Zentralbibliothek leihen Sie Ihre Medien selbst aus.

Und zwar an der Selbstverbuchung.

Das geht ganz leicht: Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Achtung: Sie bekommen bei der Ausleihe einen Beleg.

Auf dem Beleg steht das Rückgabedatum.

Das Rückgabedatum gibt an, wann das Medium zurück in die Bibliothek gebracht werden muss.

Heben Sie den Beleg gut auf.

▲ Nach oben ▲

Wie lang können Sie Medien ausleihen?

Medien dürfen unterschiedlich lang ausgeliehen werden.

Bücher, Hörbücher, Kassetten, Noten, Spiele
4 Wochen
Filme
1 Woche
AV-Medien
(Musik-CDs, Sach-DVDs und Videos, CD-Roms, PC-Spiele, Konsolenspiele)
2 Wochen
Zeitschriften
2 Wochen

Das ist in der Satzung geregelt.

▲ Nach oben ▲

Wie können Sie Medien verlängern?

Die Zeit hat nicht gereicht und Sie möchten ein Medium länger behalten?

Kein Problem. So können Sie verlängern:

• Vor Ort in der Bibliothek oder in den Stadtteilbibliotheken

• über unsere Homepage (hier geht es zu Ihrem Konto)

• per E-Mail (verlaengerung@stadtbibliothek.essen.de)

• oder telefonisch unter 0201 88 42 425 oder 88 42 426.

Sie können bis zu 3 Mal verlängern.

Achtung: Sie können nur verlängern, wenn das Medium nicht vorgemerkt ist.

▲ Nach oben ▲

Wo müssen Sie Ihre ausgeliehenen Medien zurück geben?

Bitte merken Sie sich, wo Sie die Medien ausgeliehen haben:

in der Zentralbibliothek oder in einer Stadtteilbibliothek.

Die Medien müssen dort zurück gegeben werden.

Achtung: Für Medien aus der Zentralbibliothek gibt es eine Außenrückgabe.

Sie können die Medien auch zurück geben wenn die Bibliothek nicht offen ist.

Werfen Sie die Medien in die Rückgabebox. Dafür bekommen Sie keinen Beleg.

Wo ist die Außenrückgabe?

Am Haupteingang links ist eine Treppe.

Gehen Sie diese Treppe hinab.

Dann kommen Sie zur Außenrückgabe.

▲ Nach oben ▲

Wie können Sie ein Medium vormerken?

Sie suchen ein bestimmtes Medium.

Dieses ist in allen Stadtteilbibliotheken ausgeliehen.

Dann können Sie das Medium reservieren.

Wir sagen dazu vormerken.

Wenn Sie ein Medium vormerken kostet das 1,00 €.

So geht’s:

• Sagen Sie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern welches Medium Sie vormerken möchten oder

• Über unsere Homepage (hier geht es zu Ihrem Konto)

Wie können Sie Medien aus einer anderen Bibliothek bestellen?

Sie suchen ein bestimmtes Medium.

Dieses ist in Ihrer Bibliothek nicht vorhanden.

Sondern in einer anderen Bibliothek und nicht ausgeliehen.

Dann können Sie das Medium in Ihre Bibliothek bestellen.

Beispiel: In der Stadtteilbibliothek Altenessen gibt es das Medium das Sie suchen.

Dann können Sie dieses in die Zentralbibliothek bestellen.

Oder in eine andere Stadtteilbibliothek.

Das Verfahren heißt Transit.

Nehmen Sie Kontakt mit der Bibliothek auf, in der das Medium vorhanden ist:

• per E-Mail

• oder telefonisch

Achtung: Sie können bis zu 3 Medien kostenlos bestellen.

Was passiert, wenn Sie Medien zu spät zurück geben?

Das ist nicht schlimm und kann passieren!

Aber es fallen Gebühren an.

Pro Medium und pro Öffnungstag: 0,25 Euro

Beispiel: Sie haben 2 Medien ausgeliehen, die Sie 3 Tage zu spät abgegeben haben.

Für das erste Medium fallen 0,25 € x 3 Tage = 0,75 Euro an.

Für das zweite Medium fallen 0,25 € x 3 Tage = 0,75 Euro an.

Die Höhe der Gebühren ist 1,50 Euro.

Die Gebühren sind in der Satzung geregelt:
Satzung (pdf, 1442 kB)

Hier können Sie Ihre Medien verlängern.

▲ Nach oben ▲